Alex Trebek: Kein Rücktritt von ‘Jeopardy!’

Wusstest Du schon...

Nach Schlangenbiss: Danny DeVito rettete Michael Douglas das Leben

Alex Trebek will bei ‘Jeoopardy!’ bleiben.
Der 79-Jährige kämpft gerade gegen den Krebs, doch davon will er nicht sein Leben bestimmen lassen. Nachdem er im März seine Diagnose bekannt gab, machte er eine Chemotherapie durch, die eigentlich hätte helfen sollen. Da seine Werte aber weiterhin schlecht sind, soll er in Behandlung bleiben. Seinen Job als Moderator will er unterdessen aber nicht an den Nagel hängen.

Nachdem er erst kürzlich sagte, dass sein Kampf gegen die Krankheit seine Moderationsfähigkeiten beeinflusse, machten die Fans sich bereits Sorgen, dass er bald von der bekannten Game-Show, die er schon seit 35 Jahren präsentiert, zurücktreten müsse. Nun wurden die Fans aber ein wenig beruhigt: Erst einmal wird ihr geliebter Moderator bleiben.

Ein Insider aus der Produktion verriet gegenüber ‘TMZ’, dass die Show ohnehin immer für zwei Monate im Voraus aufgezeichnet werde und im Moment Sendungen bis in den Dezember hinein vorrätig seien, die noch ausgestrahlt werden können. Wenn Alex nun also einige Tage oder Wochen aus gesundheitlichen Gründen ausfällt, wirft das nicht den ganzen Show-Laufplan über den Haufen. Bis jetzt filmte der Moderator zweimal die Woche und fehlte bisher keinen einzigen Tag in den letzten 35 Jahren. Das hat er offenbar auch weiterhin so vor.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kourtney Kardashian verrät Grund für Disick-Aus

Dwayne Johnson wurde vom ‘People’-Magazin mit der ‘100 Reasons to Love America’-Auszeichnung geehrt

Kanye West: Glücklich mit Irina Shayk

Was sagst Du dazu?