Alicia Keys: ‘Girl on Fire’ wird zum Comic-Buch

Wusstest Du schon...

Olly Murs betet Freundin an

Alicia Keys wird ein Comic-Buch namens ‘Girl on Fire’ veröffentlichen.
2012 eroberte die R&B-Sängerin mit dem kraftvollen Song die Charts.

Nun hat sie ein neues Projekt angekündigt, das auf der Hit-Single basieren wird: Die gleichnamige Graphic Novel soll im März nächsten Jahres erscheinen und ist in Zusammenarbeit mit Co-Autor Andrew Weiner sowie Illustratorin Brittney Williams entstanden. Darin wird die Geschichte eines 14-jährigen Mädchen namens Lolo Wright erzählt, die entdeckt, dass sie telekinetische Fähigkeiten, während sie ihren Bruder vor einem Polizisten beschützt, der ihn mit einer Waffe bedroht. “Als ich ‘Girl on Fire’ schrieb, wusste ich, dass ich es für dieses Mädchen in der allerhintersten Reihe schrieb, die jemanden brauchte, der ihr sagt, dass es nichts gibt, das sie nicht tun kann und dass nichts unmöglich ist”, erklärt Alicia Keys in einem Statement über ihr Herzensprojekt. “Als Andrew und mir die Idee kam, den Song in ein Comic-Buch für junge Erwachsene zu übersetzen, wusste ich, dass es über ein Mädchen sein sollte, die die Stärke realisiert, die sie schon immer hatte.”

Ihr Comic-Charakter ist der Musikerin sehr ans Herz gewachsen. “In allen von uns steckt eine kleine Lolo und wir haben alle die Macht, das zu tun, was wir nicht einmal zu träumen gewagt haben. Ich bin so stolz und über alle Maßen aufgeregt, ihre Geschichte mit euch teilen zu können. Ihr werdet euch in Lolo verlieben”, verspricht die 40-Jährige.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?