Alicia Keys: Song mit Khalid?

Wusstest Du schon...

Guido Maria Kretschmer entspannt sich in der Küche

Alicia Keys deutete eine Kollaboration mit Khalid an.
Die 39-jährige Sängerin sorgte nun für Spekulationen über ihr nächstes musikalisches Projekt und deutete an, wer dafür ihr neuer Studiopartner geworden ist. Auf Twitter markierte sie nämlich den ‘Talk’-Hitmacher in einem Post, in dem sie einen 15-Sekunden-Audioclip teilte.

Sie schrieb in dem Post: "Ich denke, es ist Zeit." Khalid antwortete einfach darunter: "YUP." Der 15-Sekunden-Teaser zeigte den ‘Empire State of Mind’-Interpreten, der sang: "Because I’m so, so done/I’m living that that I want." Auf Deutsch bedeutete der Text etwa: "Weil ich so, so fertig bin/Lebe ich so, wie ich es will."

Das Lied folgt Alicias jüngster Single ‘Perfect Way To Die’, die sie im Zuge der Black Lives Matter-Proteste veröffentlichte und damit das "System des Rassismus, das das schwarze Leben als unwürdig ansieht" und "die Kultur der Polizeigewalt" herausstellen und ins Rampenlicht rücken will. Im selben Monat schloss sich Khalid mit Victoria Monét und SG Lewis für den Song ‘Experience’ zusammen, die sich gemeinsam entschieden, an ihrem geplanten Veröffentlichungsdatum festzuhalten, um mit dem Song ein wenig Freude in eine Zeit der Unruhe zu bringen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Machine Gun Kelly: Erstmals verliebt

Jon Bon Jovi: Dann kommt das Bühnen-Comeback

Julianne Hough: Zurück zum Ex?

Was sagst Du dazu?