Alyssa Milano: Sie hofft für ihren Onkel

Wusstest Du schon...

Rebel Wilson sichtete Ben Affleck auf einer Dating-App

Alyssa Milano hofft, dass ihr Onkel bald aus dem Krankenhaus entlassen werden kann.
Die ‚Charmed‘-Darstellerin war auf dem Beifahrersitz, als ihr Onkel Mitchell J. Carp am Steuer einen Herzinfarkt erlitt. Die beiden wurden daraufhin in einen Unfall verwickelt, der Mitchell seitdem ans Krankenbett fesselt. Am Dienstag (31. August) konnte Alyssa ihren Fans jedoch bereits mitteilen, dass es ihrem Verwandten um einiges besser geht. Sie schrieb auf Twitter: „Viele von euch haben sich gemeldet, um ihre Liebe und Unterstützung zu schicken und für uns zu beten. Deshalb dachte ich, ihr würdet dieses Update mögen. Hört gut zu.“

Alyssa veröffentlichte daraufhin eine Sprachaufnahme von Mitchell, in der er sagt: „Es ist ungefähr zwölf Uhr. Ich will euch allen dafür danken, dass ihr mich gerettet habt, ich sollte demnächst hier raus sein. Ich liebe euch.“ Noch vor einer Woche hatte die Hollywooddarstellerin mitgeteilt, dass ihr Onkel noch immer auf lebenserhaltende Maßnahmen angewiesen sei. Damals hieß es, er habe noch „einen langen Weg vor sich“. Seitdem scheint sich die Lage also gebessert zu haben.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?