Amber Rose: Fettabsaugung nach Geburt ihres Sohnes

Wusstest Du schon...

Margot Robbie: Bösewichte zu spielen ist einfacher

Amber Rose soll nach der Geburt ihres zweiten Kindes eine Fettabsaugung gehabt haben.
Die SlutWalk-Gründerin brachte im letzten Monat ihren Sohn Slash Electric Alexander zur Welt, den sie zusammen mit Alexander ‘A.E.’ Edwards hat.

Die Schönheit erklärte, dass sie sich darauf vorbereitet, sich überschüssiges Fett absaugen zu lassen, damit ihre Figur wieder so aussieht wie vor der Geburt. In einem Video auf ihrem Instagram-Account erklärte Amber, die mit ihrem Ex-Ehemann Wiz Khalifa den sechsjährigen Sebastian hat: "Nach dem Baby lasse ich mir nun meinen gesamten Körper machen. Er wird meine Hängebacken entfernen, das ist vererbt, kommt in der Familie vor. Er wird das ganze Babyfett von meinem Bauch saugen. Ich bin sehr aufgeregt." Im Titel des Postings dankte das 36-jährige Model ihrem plastischen Chirurgen dafür, dass er einen guten Job machte. Sie schrieb: "@dr.matlock all unsere geliebten Mädels und Typen gehen zu ihm, das erzählen sie einfach nicht, aber ich werde das tun! @dr.matlock ist der beste in dem Geschäft." Amber und A.E. hießen Slash am 10. Oktober in der Welt willkommen und bestätigten die Neuigkeiten auf ihren Social Media-Plattformen. A.E. teilte ein Bild von sich, auf dem er seinen kleinen Sohn auf dem Arm hält. Er erzählte: "Slash Electric Alexander Edwards.. die Welt gehört nun uns [Herz-Emoji]. Danke an @amberrose, dass du mich so sehr liebst, dass du mit deinem Körper so viel durchgemacht hast, um meine Sonne in die Welt zu bringen."


Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?