Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Amber Rose: Ihr Freund gibt Betrug zu

Amber Roses Ex-Freund Alexander ‚AE’ Edwards gibt zu, sie betrogen zu haben.
Die 37-jährige Geschäftsfrau hatte den Betrug des ‚Def Jam‘-Mitarbeiters diese Woche in ihrer Instagram-Story bekannt gemacht. Gemeinsam mit Edwards zieht Rose den 22 Monate alten Sohn Slash groß. Mehr als ein dutzend Mal soll ihr Ex sie hintergangen haben, behauptet die Influencerin. Die Beziehung sei damit auf jeden Fall vorbei. Nun gibt Alexander zu, seine damalige Partnerin betrogen zu haben. Amber habe ihn schlicht und ergreifend „erwischt“. In einem Instagram Live antwortet AE auf die Frage, wie er sich nach dem Post seiner ehemaligen Partnerin gefühlt habe: „Ich dachte nur ‚S***, ich bin erwischt worden.‘ Ich wurde schon vorher erwischt, verstehst du? Sie hatte einfach genug davon, na klar. Ich liebe sie. Sie ist meine beste Freundin, die Mutter meines Sohnes. Ich liebe auch meinen Stiefsohn. Aber… ich mag Frauen. Schlussendlich denke ich, dass keiner glücklich oder erfolgreich sein kann, wenn er nicht wirklich er selbst ist, egal ob die Leute dich verstehen oder es dir vorwerfen. Ich bin einfach so, aber sie will nicht auf diese Weise geliebt werden.“

Monogamie ist für Alexander kein Option, wie er weiter verrät: „Ich könnte mit dem Fremdgehen aufhören. Aber ich will so nicht leben.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen