Amira Pocher: So begann ihre Love Story mit Oli

Wusstest Du schon...

Michael Fassbender: Hauptrolle in ‘Next Goal Wins’?

Amira Pocher (28) ist glücklich verheiratet, hat mit ihrem Ehemann Oliver Pocher (42) zwei gesunde Kinder. Auch beruflich sind Amira und Oli oft gemeinsam unterwegs, haben eine eigene Fernsehsendung und einen Podcast. Doch wie begann eigentlich alles zwischen den beiden?

Es kommt immer anders …

Wer behauptet, man könne auf Tinder nicht die Liebe seines Lebens finden, dem beweist Amira nun das Gegenteil. In der fünften Folge ihres eigenen Podcasts 'Hey Amira' erzählt die schöne Brünette nämlich, dass sie den Comedian, der seit 2018 an ihrer Seite ist, auf eben jener Plattform kennen gelernt hat. Zwischen den beiden hat es funktioniert, sie bilden mit den gemeinsamen Kindern eine glückliche Familie. Doch dass sich die Beziehung zwischen Amira und Oli einmal so entwickeln würde, hätten beide anfangs nicht gedacht.

Wer ist der wahre Oliver Pocher?

Die Stylistin erklärte, dass Oli ihr sofort über Tinder klargemacht habe, nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung zu sein. Amira wollte den Comedian trotzdem kennenlernen – doch nicht wegen seines Status als Prominenter. Tatsächlich hätte Amira anfangs kaum etwas über Oliver Pocher gewusst. Während der ersten Treffen musste sie dann feststellen, dass er kein Mensch für eine Familiengründung sei. Erst als es ihr gelang, den wahren Oli zu erkennen und ihm emotional zu begegnen, habe es zwischen ihnen beiden gefunkt.

Obwohl Oliver Pocher zunächst keine Beziehung oder gar Kinder wollte, traten beide 2019 vor den Altar und bekamen zwei gesunde Junge. Man weiß eben nie, wo das Leben hinführt.

Bild: Malte Ossowski/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miguel: Trennung nach 17 Jahren

Barbara Broccoli: Suche nach neuem James Bond erst nächstes Jahr

Lena Dunham: Ihr Ehemann hat ‚Girls‘ nie gesehen

Was sagst Du dazu?