Amy Adams: Der Film ‘The Woman in the Window’ kommt zu Netflix

Wusstest Du schon...

Gigi Hadid in neuer Burberry Kampagne

Amy Adams’ ‘The Woman in the Window’ wird “in der ersten Jahreshälfte” auf Netflix erscheinen.
Der Thriller sollte eigentlich Mitte 2020 in die Kinos kommen, aufgrund der Coronavirus-Pandemie sollte er dann jedoch von Disney veröffentlicht werden.

Nun berichtet ‘Entertainment Weekly’, dass der Streifen zu dem Streaming-Riesen Netflix wandert und dort veröffentlicht werden soll. In der Romanverfilmung ‘The Woman in the Window’ spioniert die unter Angststörungen leidende Kinderpsychologin Dr. Anna Fox (Amy Adams) ihre Nachbarn aus und wird dabei Zeugin eines Verbrechens. Neben den Verzögerungen, die durch die globale Gesundheitskrise entstanden sind, machten bereits zuvor interne Unstimmigkeiten eine Veröffentlichung unmöglich. Wie Regisseur Joe Wright verriet, mussten nämlich einige Szenen neu gedreht werden, weil einige Zuschauer bei Testvorführungen die Geschichte zu komplex fanden. Der Filmemacher erklärte gegenüber der Publikation: “Es gab einige Handlungspunkte, die die Leute ein bisschen verwirrend fanden – ich würde sagen, vielleicht zu undurchsichtig. Wir mussten also zurückgehen und bestimmte Punkte klären, aber ich denke, wir haben auch versucht, sicherzustellen, dass wir nichts zu sehr vereinfachen und die Dinge zu klar machen. Es macht Spaß, nicht zu wissen, was vor sich geht, aber gleichzeitig muss man dem Publikum etwas geben, woran es sich festhalten kann – man muss es durch das Labyrinth aus Geheimnis und Angst führen.”

Zur Besetzung gehören außerdem Gary Oldman, Julianne Moore, Anthony Mackie und Tracy Letts, die auch das Drehbuch für das Projekt schrieb.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dakota Johnson: Panikattacke bei Filmdreh!

Paul Mescal: Alles weg?

Chrissy Teigen: Sie gab zu viel Einblick

Was sagst Du dazu?