Ana de Armas bekommt Rolle in Danny Boyles neuer Romantik-Komödie.
Die 29-jährige ‚Blade Runner 2049‘-Schauspielerin soll der Starbesetzung für das neue Projekt des ‚Slumdog Millionär‘-Regisseurs beitreten. Nach Angaben von ‚Deadline‘ wird sie neben Lily James, Himesh Patel, Kate McKinnon und Ed Sheeran vor der Kamera stehen. Der Film basiert auf dem Drehbuch von Richard Curtis und soll 2019 in die Kinos kommen. Das genaue Thema des Films ist noch ein Geheimnis. Es wurde allerdings bekannt gegeben, dass es sich um eine musikalische Verfilmung handeln wird, die in den 60er und 70er Jahren spielen wird.

Boyle hat zudem noch ein weiteres Projekt am Laufen. Er soll nämlich den neuen James Bond-Film drehen. Schauspielerin Naomie Harris, die in dem Agenten-Franchise die Rolle der Miss Moneypenny übernimmt, freut sich sehr, dass Boyle Regie führen wird. In einem Interview mit ‚ITV‘ gestand die Londonerin: "Ich weiß, dass die Dreharbeiten am Ende dieses Jahres beginnen werden und der Film im nächsten Jahr in die Kinos kommen wird. Ich weiß auch, dass Daniel [Craig] definitiv zurückkehrt und ich habe gehört, dass Danny Boyle Regie führen wird."