Andie MacDowell: Ein Leben lang verantwortlich

Wusstest Du schon...

Paul Walker: Warum sein Tod noch immer die halbe Welt bewegt

Andie MacDowell musste sich bereits im jungen Alter um ihre alkoholkranke Mutter kümmern.
Die ‘Vier Hochzeiten und ein Todesfall’-Schauspielerin verband nach eigener Aussage stets eine "großartige Beziehung" mit ihrer Mutter, fühlte sich allerdings für sie verantwortlich, seitdem sie zehn Jahre alt war. ‘The Guardian’ offenbarte Andie nun, dass sie als Kind stets sicherstellte, dass ihre Mutter keine glimmenden Zigarettenstängel im Haus herumliegen ließ, die eine Gefahr darstellen könnten. "Ich fühlte mich immer geliebt", betonte der Star im Gespräch mit der Zeitung. "Da gab es diesen altmodischen Dosenöffner, der an der Wand befestigt war, und sie war in der Küche und trank und ich putzte das Öl von dem Dosenöffner und sprach mit ihr und fragte: ‘Warum trinkst du?’ Da waren Brandflecken überall auf dem Boden und auf der Couch, [als ich zehn war]; es ist unglaublich, dass nichts niedergebrannt ist. Ich denke, ich habe mich mein ganzes Leben lang verantwortlich gefühlt. Aber ich bin gut darin. Ich trainiere schon eine lange Zeit."

Andie versuchte, sich bei Ärzten Hilfe für ihre abhängige Mutter zu holen, aber als ein Mediziner ihr Valium verschrieb, verlor MacDowell jeglichen Zugang. Sie berichtete weiter: "Das war eine schlechte Entscheidung, weil ich dann nicht mehr mit ihr kommunizieren konnte. Und ich kommunizierte sehr gut mit ihr. Wir hätten sie einweisen können; wir hatten nur einfach nicht den Schneid. Der Arzt sagte uns, sie würde in fünf Jahren sterben. Das Komische ist, das tat sie."

Die 61-jährige Hollywood-Veteranin erhielt im letzten Lebensjahr ihrer Mutter einen Brief von ihr, in dem sie ihr sagte, wie "stolz" sie auf sie war. "Sie sagte, sie habe aufgehört, zu trinken, und sie sei so stolz auf mich. Das war das letzte Jahr ihres Lebens und ich konnte nicht wirklich dort sein, was super traurig war", so MacDowell ein wenig wehmütig.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

5 Arten, wie Prominente ihre Freizeit 2020 verbrachten

Gary Barlow: Es war schwer

Lily Collins und Charlie McDowell haben ein Hochzeitsdatum

Was sagst Du dazu?