Andrea Berg schafft es nicht aufs Siegertreppchen

Wusstest Du schon...

Nach nur zwei Folgen: Katherine Heigl wird abgesetzt

Andrea Berg gehört nicht mehr zu den beliebtesten Schlagerstars.

Die 53-Jährige gehört bereits seit vielen Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Künstlerinnen. Im Laufe ihrer Karriere hat sie bereits zahlreiche Hits veröffentlicht. Doch eine Umfrage zeigt nun, wie gefragt sie aktuell wirklich ist.

In der ersten Folge der Sendung ‚Ich find Schlager toll‘, die von Beatrice Egli und Eloy de Jong moderiert wird, wurden in der letzten Woche die beliebtesten Schlagersongs gekürt. Eine Woche später ging es jetzt um die beliebtesten Schlagersängerinnen in dem RTLplus-Format. Durch eine Umfrage von ‚media control‘ wurde ermittelt, welche Schlagerinterpretin in Deutschland die Nase vorn hat. Dafür wurde eine Rangliste mit insgesamt 25 Plätzen erstellt. Allerdings schaffte es gerade die Schlagerkönigin Andrea Berg nicht unter die besten Drei. Stattdessen belegte die einstige ‚DSDS‘-Jurorin lediglich den vierten Platz. Trotz diesem Resultat hat die Musik-Ikone jedoch keinen Grund zum Trübsal blasen. Schließlich ist es bisher nur ihr gelungen, mit ihren Alben über 1000 Wochen in den Charts vertreten zu sein und einen Weltrekord aufzustellen.

In der Umfrage landete ihre Kollegin Beatrice Egli auf dem dritten Platz, während Vanessa Mai als Nummer zwei und Helene Fischer zur Nummer eins gevotet wurde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Starauflauf bei Taylor Swifts Geburtstagsparty

Spruch des Tages

Tweet des Tages

Was sagst Du dazu?