Andrej Mangold bei ‘Kampf der Realitystars’: Das ‘Sommerhaus’ ist nicht vergessen

Wusstest Du schon...

Renee Zellweger gedenkt Judy Garland

Man sollte meinen, dass Andrej Mangold (34) einen weiten Bogen um Reality-TV macht. Schließlich war es eine der beliebten Krawall-Shows, die seinen Ruf im vergangenen Jahr nachhaltig ramponierten — das 'Sommerhaus der Stars' wurde für den ehemaligen Bachelor zum Image- und ultimativ auch Beziehungskiller. Der Basketballer und seine Ex Jennifer Lange (27) ätzten und intrigierten gegen Mitbewohner, trennten sich Monate nach der Ausstrahlung der umstrittenen Sendung.

Die anderen Kandidaten sind auf der Hut

Doch jetzt ist Andrej zurück, will in 'Kampf der Realitystars' zeigen, dass die dunkle Seite, die im 'Sommerhaus' zum Vorschein kam, ein einmaliger Ausrutscher ist. Kann der geläuterte Star seine Mitstreiter für sich gewinnen? Das dürfte schwierig werden, denn die andere Kandidaten sind offenbar bestens über die Vorfälle aus dem letzten Sommer informiert. So ist Model Gina-Lisa Lohfink (34) in Teil 2 von 'Kampf der Realitystars' bereits voll auf Krawall gebürstet, erklärt gegenüber 'Berlin — Tag und Nacht'-Star Jenefer Riili (29): "Ich mochte den null Komma null im Fernsehen. Ich fand, er war ein richtig arrogantes Ar*******. Es war ein riesiges Ding, wie er und seine Freundin sich daneben benommen haben und die anderen Leute nicht gut behandelt haben. Das war hinterfotzig und falsch." Auch Jenefer ist überzeugt, dass Andrej intrigant ist, glaubt, dass er in der Sendung seine zweite Chance sieht.

Bekommt Andrej Mangold eine zweite Chance?

Direkt darauf angesprochen, bekommt Andrej Mangold immerhin eine Gelegenheit, sich zu erklären. "Das, was gezeigt wurde, war ekelhaft", gibt er unumwunden zu, bittet aber auch um Nachsicht: "Ich hoffe, dass mir jeder die Chance gibt, dahinter zu blicken, wer dieser Mensch ist." Er selbst sei schockiert gewesen, als er die Bilder aus dem 'Sommerhaus' gesehen habe. Ähnliches schrieb er letztes Jahr im Herbst auch auf Instagram: Er habe sich ein "ein Stück weit selbst verloren", so der Star angesichts böser Hater-Kommentare im Netz. Gina-Lisa Lohfink bleibt derweil auf der Hut: "Ich traue ihm noch nicht über den Weg." Es scheint, als habe Andrej Mangold noch eine Menge Arbeit vor sich.

Bild: Arne Dedert/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

J.K Simmons: Tritt er dem Cast des ‘Batgirl’-Films bei?

‘Jungle Cruise’: Emily Blunt ließ ‘The Rock’ zappeln

Edgar Wright kritisiert die Schwarzmaler der Zukunft des Kinos

Was sagst Du dazu?