Andrew Lloyd Webber: Er wird Tester für Impfstoff

Wusstest Du schon...

Rita Ora: Trennung von Rafferty Law

Andrew Lloyd Webber soll einen Testimpfstoff gegen das Coronavirus ausprobieren.
Der 72-jährige Komponist sagt, er sei entschlossen, zu beweisen, dass Theater inmitten der anhaltenden Gesundheitskrise trotzdem wieder stattfinden könne. Deswegen will er sich nun selbst als Versuchsperson von der Universität Oxford mit dem Testimpfstoff impfen lassen.

Am Mittwoch (12. August) twitterte der Theater-Schöpfer, der für seine Bühnenklassiker wie ‘Cats’ bekannt ist: "Ich freue mich, dass ich morgen für den Oxford Covid 19-Versuchsprozess geimpft werde. Ich werde alles tun, um zu beweisen, dass die Theater sicher wieder öffnen können."

Sollte der Impfstoff tatsächlich erfolgreich sein, wäre das ein großer Schritt vorwärts in der Bekämpfung des heimtückischen Virus, der noch immer die halbe Welt lahmlegt. Webber belastet dabei vor allem, dass sich die Theater-Kultur in seiner Heimat Großbritannien in einer hoffnungslosen Lage befände und die Wiedereröffnung von Theatern und Live-Aufführungsstäten ist ihm daher eine Herzensangelegenheit für die Kultur.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gabrielle Union: Ihr Ehemann ist kein Fan ihrer Sexszenen

Tom Hanks: Ermutigende Rede

Orlando Bloom ist “stolz” auf Katy Perrys ‘Celebrating America’-Auftritt

Was sagst Du dazu?