Angelina Jolie lästert über Nachfolgerin

Wusstest Du schon...

Selena Gomez: Mit Freunden durch Tattoos verbunden

Angelina Jolie soll über Brad Pitts neue Freundin lästern.
Die 44-Jährige befindet sich mittlerweile seit über zwei Jahren im Rosenkrieg mit ihrem einstigen Partner. Seither gab es immer wieder auf beiden Seiten Gerüchte über eine neue Liebe im Leben des jeweils anderen. Nun soll ihr Ex tatsächlich wieder frisch verliebt sein und damit wieder für Streitigkeiten sorgen.

Seit kurzem soll Brad Pitt mit der ‚Arrested Development‘-Star Alia Shawkat ausgehen und damit den Ärger von Angie auf sich ziehen. Dass der 55-Jährige wieder andere Frauen trifft, soll ihr ein großer Dorn im Auge sein. Schließlich seien weder die Scheidung noch die Sorgerechtsstreitigkeiten mittlerweile geklärt. Deshalb soll sie keine Gelegenheit auslassen, um ihre Nachfolgerin schlecht zu machen. "Angie findet, dass Alia einfach und durchschnittlich aussieht", verrät ein Insider jetzt gegenüber dem ‚National Enquirer‘. Des Weiteren heißt es: "Angelina sagt, Brad sei mehr mit seinem Liebesleben beschäftigt als sicherzustellen, dass seine Kinder versorgt sind."

Während die ‚Malificent‘-Darstellerin vor Wut kochen soll, schwebt der Frauenschwarm wieder auf Wolke sieben. "Brad und Alia gehen seit wenigen Wochen ganz still und leise miteinander aus. Er liebt, wie bodenständig Alia ist, und wie unbekümmert sie dem Glitz und Glamour Hollywoods gegenübersteht", will der Insider wissen. Er ist sich sicher, dass Angelina Jolie nichts unversucht lassen würde, um die Gefühle des frisch verliebten Paares ins Wanken zu bringen: "Sie wird es keiner Frau leicht machen, mit der Brad ausgeht."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lewis Hamilton: Gesund und fit dank veganer Ernährung

Robert Downey Jr. schweigt zu Gerüchten über Auftritt in ‚Black Widow‘

Michael B. Jordan: ‚Fakten ehren und respektieren‘

Was sagst Du dazu?