Anne Hathaway: Der Film ist tabu!

Wusstest Du schon...

Prinz Charles warnt vor Klimawandel-Auswirkungen

Anne Hathaway will nicht, dass ihre Kinder sich den Film ‘Hexen hexen’ ansehen.
Die 38-jährige Schauspielerin machte eine beeindruckende Verwandlung durch, um die Rolle der Großen Oberhexe in der Neuverfilmung von Roald Dahls Kinderbuchklassiker zu spielen. Ihre eigenen Kinder Jonathan (4) und Jack (13 Monate) will Anne mit dem gruseligen Aussehen ihres Charakters vorerst nicht schockieren. Im Interview mit dem Magazin ‘HELLO!’ erklärt der Filmstar: “Alle anderen Kinder dürfen den Film anschauen, aber meine Kinder dürfen ihn nicht sehen, bis sie 30 sind, denn jedes Mal wenn ich lache werden sie einfach ausflippen.”

Die Transformation ihrer Rolle war für Anne selbst ziemlich schockierend. Und obwohl sie jeden Tag mehrere Stunden lang in der Maske sitzen musste, konnte sie den Makeup-Prozess doch genießen. Hathaway erzählt im Gespräch weiter: “Es war eine ziemlich schockierende Transformation mit diesem ganzen Latex-Makeup. Ich brauchte manchmal fünf Stunden, um dieses ganze Ding zu machen. Mir wurden Finger angeklebt und ich das Kopfteil fing bei den Augenbrauen an und ging meinen ganzen Hals und Rücken herunter. Es hat ziemlich viel Spaß gemacht.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Ihr Leben hatte vor dem Aktivismus “keine Bedeutung”

Anya Taylor-Joy: Das Schachspiel brachte ihr viel über das Leben bei

Sigourney Weaver: Hollywood ist auf einem guten Weg!

Was sagst Du dazu?