Anne Hathaway: Glücklich über Schwangerschaft beim Dreh

Wusstest Du schon...

Ciara: Süße Liebeserklärung an ihren Mann Russell Wilson

Anne Hathaway ist sehr glücklich darüber, dass sie schon mit ihrem zweiten Sohn schwanger war, als sie ‚Hexen Hexen‘ drehte.
Die 38-Jährige gab zu, dass sie eine ganz andere Erfahrung hatte, als sie ihren zweiten Sohn Jack (14 Monate) austrug. Die Schwangerschaft ihres ersten Sohnes Jonathan (4) verlief für sie ganz anders und sie glaubt nicht, dass sie beim ersten Mal in der Lage gewesen wäre zu arbeiten.

Die Schauspielerin sagte nun in einem Interview mit dem ‚OK! Magazin‘: „Ich fühle mich sehr glücklich, dass ich bei den Dreharbeiten mit Jack und nicht mit Jonathan schwanger war, weil ich nicht glaube, dass ich es mit Jonathan hätte machen können. Mit Jonathan dachte ich immer so: ‚Ich kann gar nicht von der Couch hochkommen. Ich möchte jede Quesadilla in Sicht essen. Mit Eis.“ Bei ihrem zweiten Sohn allerdings war ihre Schwangerschaft ein wenig anders, auch kulinarisch. „Mit Jack konnte ich Salate essen und ins Fitnessstudio gehen. Es war eine ganz andere Erfahrung.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller

Gary Oldman: Er bevorzugt vor der Kamera eine Verkleidung

Was sagst Du dazu?