Anne Hathaway: Ihre Jungs lieben es zu raufen

Wusstest Du schon...

Reese Witherspoon zollt Oprah Winfrey Tribut

Die beiden Söhne von Anne Hathaway lieben das Ringen.
Die 37-jährige Schauspielerin ist Ende 2019 zum zweiten Mal Mutter eines Sohnes, Jack, geworden.

Gemeinsam mit ihrem Mann Adam Shulman (38) hat sie bereits den vierjährigen Sohn Jonathan. Als Eltern von zwei Jungs kann es schon mal wild hergehen – so auch bei Anne. Jonathan und Jack würden es nämlich lieben zu ringen und mit elf Monaten sei Jack nun auch groß genug dazu. Auf die Frage, wie Jonathan “damit zurechtkommt”, ein jüngeres Geschwisterchen zu haben, sagte Hathaway in der Talkshow ‘Live with Kelly and Ryan’: “Keine Bewältigung, nur Liebe. Jetzt ist Jack groß genug, um mit ihm zu ringen, und das hat ein neues Element in ihre Beziehung gebracht, das wirklich süß ist.”

Anne enthüllte auch, dass sie während der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film ‘Hexen hexen’ mit Jack schwanger war und sich weigern musste, am Set “enge” Outfits zu tragen. “[Der Kostümbildner sagte]: ‘Ich möchte wirklich, dass du eine wirklich enge Taille hast.’ Und ich hatte gerade herausgefunden, dass ich schwanger war, und dachte: ‘Mmm, nein. Nein, das glaube ich nicht. Nein. Und sie fragte: ‘Und warum?’ Und ich sagte: ‘Äh, weißt du, ich kenne mich einfach. […] Ich kenne mich einfach und weiß, dass ich nicht so frei sein werde. Ich werde nicht so frei sein, wenn ich in meiner Mitte eingeengt bin, also machen wir alles besser sehr locker”, erinnert sie sich.

Bis zur ersehnten zweiten Schwangerschaft war es für Hathaway “kein leichter Weg”. Die Nachricht ihrer erneuten Schwangerschaft sollte all jenen gelten, “die durch die Unfruchtbarkeitshölle gehen und Schwierigkeiten bei der Empfängnis haben”. Sie sollten wissen, dass es auch für sie nicht einfach gewesen sei, schrieb die Anne, die für ihre Rolle in der Musicalverfilmung ‘Les Misérables’ 2013 einen Oscar gewann, im vergangenen Jahr auf Instagram.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dolly Parton: Glaubt an eine bessere Welt nach der Pandemie

Helen Mirren vermisst London

Viggo Mortensen über sein Regie-Debüt

Was sagst Du dazu?