Anne-Marie erreicht Gold-Status

Wusstest Du schon...

Harvey Weinstein erzielt Millionen-Vergleich

Anne-Marie hat mit ihrem Album Gold-Status erreicht.
Die ‘Ciao Adios’-Hitmacherin hatte erst im April ihr Debütalbum veröffentlicht und schon jetzt kann es damit kaum noch weiter bergauf gehen. In den USA erreichte die Platte ‘Speak Your Mind’ diese Woche Gold-Status. Neben ein Foto von sich mit der Auszeichnung schrieb die Sängerin laut ‘Mix1’ auf ihrem Instagram-Account: "Heute performte ich ‘2002’ bei ‘Good Morning America’ und mir wurde eine Plakette präsentiert. ‘Speak Your Mind’ hat in den USA den Goldstatus erreicht! Vielen Dank an ‘Warner Brothers’ dafür, dass ihr die Besten seid! Und vielen Dank an alle, die das Album gedownloadet, gestreamt, geteilt, dazu getanzt und gesungen habt!"

Erst vor kurzem hatte die Britin gemeinsam mit dem Musiker Marshmello in Kanada für ihren Song ‘Friends’ dreifachen Platin-Status erhalten. Die 27-jährige Sängerin wurde mit ihrer Single ‘Rockabye’ mit Clean Bandit bekannt. Seitdem kennt man sie dafür, dass sie ihren Herzschmerz in ihren Liedern verarbeitet, auch wenn dies manchmal für sie sehr beängstigend sei, wie sie einmal gegenüber ‘The Line of Best Fit’ erklärte: "Es macht mir ziemlich Angst, jedem meine persönlichen Geschichten zu erzählen, aber gleichzeitig fühlt es sich so an, als würde ich ein bisschen Dampf ablassen können. Ich liebe es außerdem, Leuten zu helfen, die in derselben Situation sind. Wenn sie also durch eine schwere Zeit gehen, kann es sein, dass sie sich entkräftet fühlen. Ich schreibe meine Songs, als ob die Starke wäre. Also hoffentlich fühlen sie sich dann gut, nachdem sie [meine Lieder] angehört haben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kris Jenner: Sie löscht jede Hitzigkeit

Britisches Königshaus: So wird die Beerdigung

Iggy Azalea: Grenzenloses Glück