Ariana Grande hat jetzt ein Schwein

Wusstest Du schon...

Nikki Bella: Hier lebt sie seit der Trennung von John Cena

Ariana Grande hat sich ein Schwein als Haustier zugelegt.
Die vegan lebende ‘No Tears Left to Cry’-Hitmacherin, die sich für den Tierschutz einsetzt, hat Gerüchte angeheizt, dass sie und ihr Verlobter Pete Davidson sich ein Mini-Schweinchen zugelegt haben. In einer Reihe Videos und Fotos, die sie in ihren sozialen Netzwerken hochlud, sieht man sie und den Comedian, wie sie sich an ihr neues Familienmitglied schmiegen. Die 25-jährige Sängerin blieb ihren Fans weitere Details über ihr neues Haustier schuldig und ließ stattdessen die Bilder für sich sprechen, auf denen sich das Schweinchen an ihren Hals kuschelt. Aber Grande war nicht die Einzige, die sofort eine innige Beziehung mit dem Tier aufgebaut zu haben scheint, denn später teilte sie noch einen süßen Schnappschuss der flauschigen Kreatur, die auf Pete Davidsons Brust schlummert.

Der Zuwachs im Hause Grande/Davidson ist der nächste Schritt in der turbulenten Beziehung des Paares, nachdem der ‘Saturday Night Live’-Star der ‘God is a Woman’-Interpretin die Frage aller Fragen nur Wochen nach dem Beginn ihrer Beziehung gestellt hatte. Und obwohl Grande mit Davidson die Liebe gefunden hat, liegt hinter der Sängerin eine harte Zeit, da sie vor zwei Wochen den Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller, mit dem sie über zwei Jahre zusammen gewesen war, verkraften musste. Miller starb auf tragische Art und Weise vermutlich an einer Überdosis. Neben ein kurzes Video des Rappers schrieb Grande in den sozialen Medien: "Ich vergötterte dich ab dem Tag, an dem ich dich kennenlernte, als ich neunzehn war und ich werde es immer tun. Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist. Es will wirklich nicht in meinen Kopf. Wir sprachen darüber. So oft. Ich bin so sauer, ich bin so traurig, ich weiß nicht, was ich tun soll. Du warst mein bester Freund. Für so lange Zeit. Mehr als alles andere."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding und Prinzessin Eugenie tauschen Tipps zur Mutterschaft aus

Ed Sheeran hat seine Leidenschaft für die Malerei entdeckt

Blake Lively zollt ihrem verstorbenen Vater hat mit ihren neuen Betty Buzz-Getränken Tribut