Ariana Grande ist verlobt!

Wusstest Du schon...

Mandy Moore: Kein Kaffee mehr

Ariana Grande hat sich verlobt.
Ab Montag (21. Dezember) soll Ariana Grandes Tournee-Film ‘excuse me, i love you’ auf Netflix zu sehen sein. Die ‘positions’-Interpretin hatte kürzlich bekannt gegeben, dass die Doku über ihre Konzertreise auf der Streaming-Plattform veröffentlicht wird. Den Film nennt Ariana einen “Liebesbrief an ihre Fans”. Jetzt hat sie ihren eigenen Liebesbrief bekommen und zwar in Ring-Form! Denn auf Instagram teilte die Britin jetzt mit, dass sie „Ja“ gesagt hat zum Antrag ihres Freundes Dalton Gomez. Erst im Mai hatte sie bekanntgegeben, dass sie wieder in festen Händen ist. Zu einer Reihe von Fotos mit ihrem Liebsten schrieb sie jetzt: „Für immer und noch ein bisschen mehr.“ Der Film, der passend zur Verlobung am Tag danach erscheint, wird eine Stunde und 37 Minuten lang sein und den Anhängern der Musikerin die Highlights ihrer exzessiven Welttournee aus dem Jahr 2018 zeigen. Über den Streifen schrieb Ariana auf Instagram: „Am 21. Dezember, ein Jahr nach dem Ende, kommt die ‘Sweetener’-Welttournee zu euch nach Hause. Ich veröffentliche das als Liebesbrief an euch alle, zur Feier dessen, was wir in den letzten Jahren geteilt haben.“

Zwar sei in dem Film nur ein Bruchteil der eigentlichen Auftritte dokumentiert, trotzdem hoffe Ariana, dass ihre Fans die Stimmung der Tour wieder erkennen. Sie schrieb weiter: „Ich weiß, dass dieses Projekt nur einen kleinen Teil der Tour zeigt (und auch nicht die hundert anderen Shows und Momente, die wir in den letzten sechs oder sieben Jahren geteilt haben), aber ich will mich bei euch allen bedanken, dass ihr mir bereits jetzt mehr im Leben gezeigt habt, als ich mir je hätte erträumen können.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?