Ariana Grande: Rückkehr auf die Bühne

Wusstest Du schon...

Nach Belästigungsvorwürfen: Jeffrey Tambor verlässt „Transparent“

Ariana Grande kehrt Ende des Jahres auf die Bühne zurück.
Die ‚No Tears Left To Cry‘-Sängerin, die kürzlich verkündet hatte, nach den schwierigen letzten zwei Jahren zu verängstigt zu sein, um wieder auf Tour zu gehen, hat nun einen Auftritt am 29. Dezember bestätigt. Sie wird im The Chelsea, einem Teil des The Cosmopolitan of Las Vegas, am letzten Wochenende des Jahres auf die Bühne treten, bevor zwei Tage später Imagine Dragons das neue Jahr einleiten. Die aufregenden Neuigkeiten wurden bekannt gegeben, nachdem ebenfalls ein Auftritt der Sängerin bei der ersten ‚Barbara Berlanti Heroes Gala‘ zugunsten der Organisation F**k Cancer in Los Angeles am 13. Oktober bestätigt wurde.

Ariana kämpft immer noch einerseits mit den psychischen Folgen des Todes ihres Ex-Freundes Mac Miller, der im vergangenen Monat im Alter von nur 26 Jahren an einer vermuteten Drogenüberdosis verstarb, andererseits mit dem Terroranschlag auf ihr Konzert in Manchester. Beim Konzert der ‚Bang Bang‘-Interpretin im Nordwesten Englands hatte ein Selbstmordattentäter eine Bombe im Foyer der Arena gezündet und dabei 22 Menschen mit in den Tod gerissen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rami Malek: Autounfall nach Werbeschreck

Das macht die Invictus Games für Meghan und Harry so besonders

Cate Blanchett verteidigt Carol