Ariel Winter: Unterstützung für Britney Spears

Wusstest Du schon...

Brooke Shields: Mit den Töchtern im Partnerlook an den Strand

Ariel Winter spricht Britney Spears ihre Unterstützung aus.
Die Popsängerin ist derzeit in einen erbitterten Gerichtskrieg verwickelt, um nicht länger der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears zu unterstehen. Eine, der Britneys Schicksal besonders am Herzen liegt, ist Ariel Winter. Die Schauspielerin wurde im Alter von 17 Jahren vollständig emanzipiert, nachdem Missbrauchsvorwürfe gegen ihre Mutter laut geworden waren. „Ich denke, dass Britney unglaublich ist. Ihre Geschichte ist unglaublich bewegend“, offenbart die 23-Jährige. „Ich habe ihr Zeugnis gehört. Ich halte sie für so klug und fähig. Sie sollte absolut frei sein, um ihr Leben zu leben und Kontrolle darüber und über sich selbst haben. Ich halte es für absurd, dass das die Situation ist, in der sie sein muss.“

Gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ erklärt die ‚Modern Family‘-Darstellerin, dass sie keine hohe Meinung von dem amerikanischen Justizsystem habe. „Ich denke, dass es leider korrupt ist“, so Ariel. „Ich fühle mit ihr. Ich hoffe, dass sie so schnell wie möglich Kontrolle über ihr Leben, ihre Situation und alles erhalten wird. Ich hoffe wirklich, dass die Leute, die ihr das so lange entsagt haben, Konsequenzen erleiden werden, denn sie verdient all das Glück, die Freiheit, Liebe und Kontrolle über ihr Leben, die sie haben sollte.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?