Arnold Schwarzenegger feiert Corona-Impfung mit ‘Terminator’-Spruch

Wusstest Du schon...

Thomas Gottschalk: Bringt er ‘Wetten, dass…?’ zurück?

Arnold Schwarzenegger hat sich gegen Covid-19 impfen lassen.
Der Action-Star ließ sich seine erste Dosis des Impfstoffs am Mittwoch (20. Januar) verabreichen. Dazu suchte er eine Impfstraße in Los Angeles auf und erhielt die Injektion vom Auto aus. Auf Twitter teilte der gebürtige Österreicher ein Video von der Prozedur und schrieb, dass alles reibungslos abgelaufen sei: „Heute war ein guter Tag. Ich war noch nie glücklicher darüber, in einer Schlange zu warten.“

Außerdem rief der 73-Jährige seine Fans dazu auf, seinem Beispiel zu folgen. „Wenn ihr dazu berechtigt seid, schließt euch mir an und meldet euch an, um euren Impfstoff zu erhalten“, appellierte er. Um seine Botschaft zu verdeutlichen, fügte der Schauspieler ein berühmtes Zitat aus dem ‚Terminator‘-Franchise hinzu: „Wenn du leben willst, komm mit mir!”

Kürzlich machte der Ex-Gouverneur von Kalifornien auf sich aufmerksam, indem er Donald Trump als den „schlechtesten Präsidenten aller Zeiten” bezeichnete. Er bezeichnete den Sturm auf das Kapitol als „die Kristallnacht der USA” und zog Parallelen zwischen der aktuellen Situation in Amerika und jener seiner Heimat in den 1930er-Jahren: „Sie haben nicht nur das Glas des Kapitols und die Türen zum Sinnbild der amerikanischen Demokratie zertrümmert, sondern auch die Werte unseres Landes.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Emily Blunt: Kino ist das beste Date

Lenny Kravitz: Seine größte Inspiration

John Krasinski: Begeistert von Filmidee

Was sagst Du dazu?