Arnold Schwarzeneggers Wunsch nach Nützlichkeit

Wusstest Du schon...

Rapper ASAP Rocky ist zurück in seiner US-Heimat

Arnold Schwarzenegger möchte der Welt von Nutzen sein.
Der 73-Jährige war bereits als Hollywood-Schauspieler ein Vorbild für Viele und Advokat für das Gute, als Gouverneur versuchte er später auch in der Politik etwas zu verändern. Mittlerweile ist der ‘Terminator’-Star in Rente, doch er hat immer noch ein großes Ziel im Leben, nach dem er täglich lebt und strebt: Er möchte der Welt immer noch von Nutzen sein, das Leben von Menschen zum positiven verändern und gleichzeitig dabei eine gute Zeit haben.

Im Gespräch mit dem ‘Sorted’-Magazin verriet der Star nun einiges über seine Sichtweise auf das Leben: "Mein Vater sagte immer zu mir: ‘Sei nützlich.’ Um nützlich zu sein, ist es für mich sehr wichtig, etwas zu tun, das größer ist als man selbst und trotzdem gleichzeitig dabei Spaß zu haben. Lächle, habe eine gute Zeit, habe eine positive Einstellung und sehe das Glas immer als halb voll anstatt als halb leer an." Außerdem nehme Schwarzenegger das Leben nicht zu ernst, solange er sich nicht gerade mit einem sozialen Problem befasse, bei dem Ernsthaftigkeit gefragt sei. "Ich sehe manche Leute in dieser Industrie, die die ganze Zeit so unglücklich sind. Ich möchte ihnen sagen: ‘Lächelt, genießt es. Es könnte eure letzte Chance sein.’"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?