Ashley Graham: Cellulite-Fotos für ihre Fans

Wusstest Du schon...

Scarlett Johansson: Überraschende Verlobung

Ashley Graham wird auch weiterhin Bilder ihrer Cellulite posten, um andere Frauen zu mehr Selbstliebe zu inspirieren.
Das 30-jährige Model erlangte ihren Ruhm als Plus-Size-Model durch ihr ungemeines Selbstbewusstsein und sagte damit den Schönheitsidealen der Modeindustrie den Kampf an. Erst kürzlich tat sich das Model mit der amerikanischen Marke Rang & Bone zusammen, um deren DIY Project auf eine sehr persönliche Art und Weise zur Schau zu stellen. So beauftragte Graham niemand anderen als ihren eigenen Ehemann, Justin Evrin, damit, die Fotos für die Werbekampagne mit einer Polaroid Kamera zu schießen. Darüber hinaus gibt das Model an, keinerlei Druck zu verspüren, perfekte Fotos von sich auf den sozialen Netzwerken zu posten. Es ist ihr wichtiger, Frauen dazu zu ermutigen, sich trotz ihrer Problemzonen schön zu fühlen.

So erklärt die brünette Schönheit in einem Gespräch mit’ Vogue’: "Als Model stelle ich mir die Frage, wie andere Frauen in der von mir getragenen Mode aussehen wollen. Naja, und da ich die Regie dieses Shootings geführt habe, wollte ich die Bilder etwas provokant gestalten. Sie sollten jedoch trotzdem noch Anklang bei den Kunden finden. Es gibt einfach eine Menge Frauen, die mir oder anderen Leuten folgen, um sich von uns inspirieren zu lassen. Sie suchen einfach nach jemandem mit denselben Problemzonen wie sie selbst. Deshalb werde ich auch weiterhin Bilder von meiner Cellulite posten. Denn wenn ich damit Frauen zu mehr Selbstliebe und Akzeptanz verhelfen kann, dann nehme ich die ganzen Hater da draußen in Kauf."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sarah Silverman entschuldigt sich bei Paris Hilton

Kelly Marie Tran: So ging sie mit dem Online-Mobbing um

St. Vincent: Neues Album kommt im Mai