Ashley Graham geht in ihrer Rolle als Mama auf

Wusstest Du schon...

“Scrubs”-Reboot? Das ist dran an den Gerüchten

Ashley Graham ist "im Himmel", seit sie Mutter geworden ist.
Die 32-Jährige brachte im Januar dieses Jahres ihr erstes Kind, Isaac, zur Welt und könnte mit ihrem neuen Leben als Mutter nicht glücklicher sein.

Ihr Sohn, den sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Justin Ervin großzieht, sei ein Segen und das süßeste und glücklichste Kind. "Ich bin im Himmel. Ich liebe es, eine Mama zu sein. Er ist so süß und so süß und so glücklich", so das Model. Ashley verrät auch, wie die Wahl des Namens auf Isaac viel. Sie und ihr Ehepartner hätten sich entschieden, ihren Sohn Isaac zu nennen, weil der Name "Lachen" bedeutet und sie fühlt sich gesegnet, ein Baby zu haben, das den Namen vollständig verkörpert. Sie fügte schwärmend hinzu: "Als mein Mann und ich ihm seinen Namen gaben, Isaac bedeutet "Lachen", und wir wollten einfach nur ein glückliches, lachendes Baby haben – und tatsächlich haben wir es bekommen."

Dass die hübsche Brünette während der Coronavirus-Pandemie nun mehr Zeit zu Hause verbringen muss, stört das Plus-Size-Model nicht. Im Gespräch mit der ‘Today’-Show erklärt sie, dass sie nun mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen könne: "Der größte Segen von all dem ist, dass ich diese Zeit mit ihm verbringen kann, die ich mir nie selbst hätte nehmen können."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daisy Edgar-Jones gewann den Rose d’Or Emerging Talent Award

Chrissy Teigen steckt in ihrer Trauer fest

Jennifer Grey: Patrick Swayze wird im ‘Dirty Dancing’-Sequel nicht ersetzt

Was sagst Du dazu?