Ashley Graham: Perfekte Brüste ohne BH

Wusstest Du schon...

Mandy Moore: Sie war hungrig auf die Ehe

Ashley Graham braucht keinen BH oder Tape, um ihre Brüste gut aussehen zu lassen.
Das 31-jährige Plus-Size-Model zeigte sich auf Instagram in verführerischer Pose, als es die neue Foundation von Revlon bewarb. In einem hautengen, roten Kleid, das seine berühmten Kurven in Szene setzte, räkelte es sich in Venus-Pose vor der Kamera. Eines blieb bei den Fans des Models dabei nicht unbemerkt: Die Brüste der brünetten Schönheit werden durch den V-Ausschnitt perfekt präsentiert. "Deine Brüste setzen die Schwerkraft außer Kraft! Verrate uns dein Geheimnis", schrieb eine Nutzerin in der Kommentarleiste. Das Model verriet daraufhin: "@emma_mareee Es ist das Kleid!! Kein BH oder Formwäsche, Leben!!" In einem weiteren Kommentar fügte sie hinzu: "Und kein Tape."

Anstatt der Foundation, die eigentlich beworben werden sollte, stand am Ende vielmehr das Kleid im Fokus. Auf einem weiteren Bild post das ‚Sports Illustrated‘-Model vor mehreren Spiegeln, sodass sein Outfit von allen Seiten bewundert werden kann. Ein weiterer Fan kommentierte daraufhin: "Ehrlich gesagt ist mir das Produkt sogar egal, aber wo hast du das Kleid her?" Was Revlon wohl von dieser Wendung hält?

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Maisie Williams: Ihr Wunsch blieb unerfüllt