Ashley Graham: Sie musste sich an schwangeren Körper erst gewöhnen

Wusstest Du schon...

“Santa Clarita Diet”: Drew Barrymore packt die Fleischeslust

Ashley Graham musste sich an ihren Körper erst gewöhnen.
Das 32-jährige Model erwartet aktuell die Geburt ihres ersten Kindes gemeinsam mit ihrem Ehemann Justin Ervin. Während der Schwangerschaft hat sie bisher knapp 22 Kilogramm zugenommen. An die Veränderung ihres Körpers habe sie sich allerdings erst noch gewöhnen müssen, so das Model im Interview mit dem ‘Grazia’-Magazin: "Wir haben alle komplizierte Beziehungen zu unseren Körpern. Meiner hat sich auf interessante Weise gewandelt. Es war nicht einfach, meinen schwangeren Körper auszuleben, aber es ist definitiv eine Erinnerung daran, wie wunderbar unsere Körper doch sind."

Die brünette Schönheit, deren Geburtstermin Ende des Monats bevorsteht, schrieb erst vor Weihnachten auf Instagram: "Während meiner Schwangerschaft habe ich bisher 22 Kilogramm zugenommen. Und das Beste ist, es ist mir egal! Ich habe mich nie besser gefühlt und ich bin so dankbar, dass mein Körper und mein Sohn mir erlaubt haben, so mobil und flexibel zu sein, wie ich es bin. Zwischen dem Trainieren, Yoga, Akupunktur und Lymphmassagen fühle ich mich endlich, als habe ich dieses Schwangerschafts-Ding und wie ich mich am besten fühle verstanden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Burrell: Harry werden die Auswirkungen seiner Entscheidung treffen

Michael B. Jordan: Möglichst verschiedene Rollen

Er wurde nur 45 Jahre alt: Willi Herren tot aufgefunden

Was sagst Du dazu?