Ashley Graham: Zweite Schwangerschaft ist anstrengender

Wusstest Du schon...

Sandra Bullock: Ex-Mann Jesse James spielt Fremdgehen herunter

Ashley Grahams zweite Schwangerschaft verlangt ihr mehr ab.
Die 33-jährige Schönheit verriet kürzlich, dass sie mit ihrem Ehemann Justin Ervin ihr zweites Kind erwartet. Nun enthüllt sie, dass die zweite Schwangerschaft deutlich anstrengender ist, da sie auch noch ihrem 18 Monate alten Sohn Isaac “hinterherlaufen” muss. “Ich habe immer gehört, dass man beim zweiten Kind viel müder ist. Es ist wahr […]. Ich bin erschöpft. Ich renne einem Kleinkind hinterher. Also ja, all die klischeehaften Dinge”, gesteht das Model.

Ashley glaubt, dass sie sich “übermäßig vorbereitet” hat, als sie Isaac erwartete, deshalb geht sie es dieses Mal viel entspannter an. Sie erzählte ‘Entertainment Tonight’: “Ich weiß nicht, ob man sich auf Baby Nummer zwei wirklich gut vorbereiten kann. Ich habe das Gefühl, dass ich mich bei Isaac so gut vorbereitet habe, dass ich vielleicht sogar zu gut vorbereitet war. Ich stelle also nur sicher, dass ich die nötigen Vorräte habe und das ist im Grunde nichts. Ich schaue einfach auf meine Brüste und denke: ‘Okay, check check. Wir haben das.’ Ich brauche nur ein paar Windeln für Neugeborene. Check, check. Ich denke einfach nicht zu viel darüber nach.”

Und weil er noch so jung ist, glaubt Ashley, dass Isaac noch nicht ganz versteht, dass er ein großer Bruder sein wird. Auf die Frage, wie er damit umgeht, ein großer Bruder zu werden, antwortete sie: “Ich weiß es nicht. Ich sagte: ‘Weißt du, wo das Baby ist?’ und dann zeigte er auf meinen Bauch. So weit sind wir also gekommen.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?