Ashley Judd: Sie kann wieder gehen!

Wusstest Du schon...

Dick Van Dyke: “Ich freue mich auf die 100”

Ashley Judd kann nach ihrem Unfall wieder gehen.
Das Knie der 53-jährigen Schauspielerin wurde zerschmettert, als sie im Februar während eines Aufenthaltes in der Demokratischen Republik Kongo über einen Baumstamm stürzte. Nun postete Ashley ein Gesundheits-Update für ihre Fans. Auf Instagram sagte sie jetzt: „Heute – fünf Monate und drei Wochen nach dem Unfall im kongolesischen Regenwald – bin ich wieder gelaufen – und wie.“ Judd weiter: „Mein Bein und mein Fuß haben wunderbar funktioniert.“

Dass sie wieder Laufen kann, hat sie ihren Rettern zu verdanken. „Ohne meine kongolesischen Brüder wäre ich wahrscheinlich an inneren Blutungen gestorben oder hätte mein Bein verloren”, schrieb sie kurz nach dem Unglück. Schon im April hatte sie Fotos aus der Reha gepostet und unter die Schnappschüsse geschrieben: „Es ist okay, wenn man fällt und seinen Schwung verliert. Du musst nur sicherstellen, dass sich das ganze Feuer mit dir erhebt, wenn du wieder aufstehst.’ C. Werden. Ich stehe wieder auf. Ich erinnere mich daran, als ich die Nächte wieder durchschlief. Ich erinnere mich daran, als ich wieder träumte (beide Arten). […] Ich kann mein Knie fast wieder erreichen, wie ihr auf dem Foto seht. Meine Füße stehen fast parallel. Das Knie wird wieder, die vier Brüche verheilen gut.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?