Ashley Tisdale schaut ihre Shows nicht

Wusstest Du schon...

US-Hip-Hop-Duo Gang Starr veröffentlicht neues Album nach 16 Jahren

Ashley Tisdale will ihre TV-Serien nicht mit ihrer Tochter ansehen.
Die 35-jährige Schauspielerin, die derzeit eine kleine Tochter mit ihrem Ehemann Christopher French erwartet, hat nicht vor, mit ihrem Nachwuchs regelmäßig vorm Fernseher zu sitzen. Obwohl Ashleys Filmografie mit Titeln wie ‘Hotel Zack und Cody’ oder ‘High School Musical’ ziemlich kinderfreundlich ist, plant der Hollywoodstar keine Filmabende mit Mama in der Hauptrolle.

Gegenüber ‘People’ erklärte Ashley: “Ich schaue mir mein Zeug selbst nicht an. Mein Ehemann hat auch fast nichts von dem gesehen, was ich gemacht habe. Ich glaube, ich habe ihm ‘High School Musical’ erst dieses Jahr gezeigt – und wir sind sechs Jahre verheiratet. Und nicht mal den ganzen Film. Ich bin niemand, der sich gerne selbst ansieht. Ich werde nicht sagen, dass sie es sich nicht anschauen sollen. Ich weiß einfach nicht, ob das… ich sehe komplett anders aus. Es fühlt sich wie ein anderes Leben an! Ich kann mir mich einfach nicht vorstellen, wie ich mich selbst gemeinsam mit meinem Kind ansehe. So bin ich einfach nicht.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?