Ava DuVernay: New Gods

Wusstest Du schon...

Cindy Crawford hilft Leuten trauern

‘Warner Bros.’ hat Ava DuVernays Film ‘New Gods’ aussortiert.
Die 48-jährige Regisseurin arbeitete seit 2018 gemeinsam mit dem Comicbuchautoren Tom King an dem Projekt. Nun hat das Produktionsstudio angekündigt, dass es den Film nicht weiter verfolgen wird. Auch das ‘Aquaman’-Spinoff ‘The Trench’ wurde von den Verantwortlichen fallen gelassen. ‘Warner Bros.’ und ‘DC’ erklärten in einem gemeinsamen Statement: “Als Teil unserer ‘DC’-Liste werden einige Titel in der Entwicklung, darunter auch ‘New Gods’ und ‘The Trench’, nicht weiter verfolgt. Wir danken unseren Partnern Ava DuVernay, Tom King, James Wan und Peter Safran für ihre Zeit und die Zusammenarbeit in diesem Prozess. Wir freuen uns auf weitere Kooperation mit ihnen für andere ‘DC’-Geschichten. Die Projekte verbleiben in ihren talentierten Händen, sollten sie in Zukunft weiter entwickelt werden.”

In einem Tweet schrieb Ava über die Entwicklung: “Ich bin traurig, dass die Saga von Barda, Scott, Granny, Highfather und The Furies auf diese Weise endet. In Kirbys vierte Welt einzutauchen war das Abenteuer meines Lebens. Das kann man mir nicht wegnehmen.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Robert De Niro wirft Ex-Frau Verschwendungssucht vor

Jane Fonda: Schluss mit nackter Haut!

Mick Jagger: So erlebte er den Corona-Lockdown

Was sagst Du dazu?