Axl Rose schreibt an neuen Songs

Wusstest Du schon...

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere: Dieses Paar zeigt Größe

Axl Rose schreibt offenbar neue Songs für Guns N‘ Roses.
Der ‚Welcome to the Jungle‘-Sänger und seine Bandkollegen Slash, Duff McKagan, Richard Fortus und Dizzy Reed planen offenbar, bald wieder neue Tracks im Studio aufzunehmen. Slash verriet gegenüber ‚Classic Rock Magazine‘: "Ich glaube, dass wir noch eine lange Weile weitermachen werden. Ich meine, Axl hat ne Menge Mist, den er bereits aufgenommen hat, also werden wir bald losziehen und die Sache weitermachen. Und wenn wir dann ein Album und eine Tour machen, könnte der Kreislauf ewig so weitergehen."

Seit 1993 hat der legendäre Gitarrist nicht mehr an einem Guns N‘ Roses-Album mitgearbeitet, stattdessen wurde ‚Chinese Democracy‘ aus 2008 von Rose mit einer Reihe anderer Musiker verwirklicht. Die nächste Platte soll jedoch anders laufen, wie Slash im Interview bestätigt: "Wir werden sehen, was passiert. Ich meine, ich habe nichts vor. Jetzt, da wir uns tatsächlich wieder vertragen haben und alle wieder zusammen sind, werden wir auch zusammen bleiben. Wir hatten eine Menge Mist am Start, deshalb auch der ganze Müll in den Neunzigern, da gab es eine Menge Einfluss von außen. Jetzt, da das alles Geschichte ist, haben wir nur noch uns selbst. Wir verstehen uns verdammt gut."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Charlotte McKinney: Lingerie-Kollektion für große Cups

Gwen Stefani und Blake Shelton: Baby dank Leihmutter?

Shawn Mendes: Taylor Swift gegen Lampenfieber