Bachelor-Trennung: Daniel und Kristina haben es nicht geschafft

Wusstest Du schon...

Bryan Cranston: Nicht überzeugt von Kevin Hart

Daniel und Kristina sind schon wieder getrennt.
Die Liebe des aktuellen Bachelor-Paares hielt nach der Show nicht lange an. Bereits ein paar Wochen nach dem romantischen Finale, in dem der Rosenkavalier der hübschen Brünette seine letzte Rose überreichte, ist der Liebes-Traum schon wieder geplatzt.

Das verriet die 25-Jährige jetzt selbst im Interview mit RTL. Unter Tränen erzählt sie von der Trennung und über den Grund dafür gibt es ebenfalls Gerüchte. Angeblich soll der 33-Jährige schon vor einigen Wochen mit der ehemaligen ‘Love Island’-Kandidatin Cethrin Schulze angebandelt haben. Die sagte zwar vor kurzem noch, sie würde den gutaussehenden Immobilienmakler nicht kennen, aber Kristina ist davon nicht überzeugt. "Es ist viel passiert in letzter Zeit. Es sind zu viele Gerüchte. Was zum Beispiel Daniel und die Chethrin angeht. Es ist schon ein bisschen zu merkwürdig. Und ich habe das nicht nötig, mitzumachen. Natürlich hat er gesagt, er kennt sie persönlich." Klingt so, als ziehe diese tränenreiche Trennung noch ein einige Überraschungen nach sich.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Zack Snyder: ‘Justice League’ hat ein ‘massives Cliffhanger-Ende’

Lamar Odom: Seine Ex-Verlobte Sabrina Parr soll ihn für seinen “Ruhm” benutzt haben

Britney Spears will sich Zeit für sich nehmen