Backstreet Boys verraten ihren Vor-Act

Wusstest Du schon...

Niall Horan vermisst die Madame Tussauds-Waxfiguren von One Direction

Die Backstreet Boys haben einen ganz besonderen Vor-Act bei ihrer Tour.

Das lange Warten hat für die Fans endlich ein Ende: Im Sommer bringt die Musikgruppe ihre Hits wieder auf die Bühne. Für den zweiten Teil ihrer ‘DNA’-Welttour in den USA haben sie sich ganz spezielle Unterstützung geholt: Brian Littrells (44) Teenie-Sohn Baylee wird die Gruppe bei ihrer größten Stadion-Tournee seit 18 Jahren begleiten. Im Netz freute sich der 16-Jährige riesig über die anstehenden Konzerte mit der Band seines Vaters.

"Ich bin so aufgeregt mitzuteilen, dass ich die Backstreet Boys auf ihrer ‘DNA’-Welttour in den USA begleiten werde", verkündete Baylee in einer Instagram-Story. Dazu teilte er ein Tourplakat der Musik-Stars. Die Backstreet Boys selbst lüfteten dieses große Geheimnis um ihren Vor-Act ebenfalls via Social-Media. "Wir bringen den neuen Country-Musik-Künstler Baylee Littrell mit auf Tour", verraten sie in dem Beitrag. "Stellt sicher, dass ihr euch seine Single ‘Don’t Knock It’ anhört", wirbt die Männergruppe für den Nachwuchs des 44-jährigen Brian. Dabei handelt es sich um die erste Single von Baylee, sein erstes Studioalbum soll außerdem im Sommer veröffentlicht werden. "Seit ich sechs Jahre war, war es immer mein Traum, einmal auf Tour zu gehen", erklärte der junge Sänger gegenüber dem ‘People’-Magazin. Sein berühmter Vater habe ihn bei seinen musikalischen Plänen stets unterstützt. Dennoch hätten ihn seine Eltern dazu gedrängt ebenfalls Musik zu machen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mickey Rourke: Rolle in Horror-Thriller

David Harbour stößt zu ‘No Sudden Move’

Alicia Silverstone: So stolz ist sie auf ihren Sohn Bear