Backstreet Boys: Weihnachtsalbum für 2021 geplant!

Wusstest Du schon...

Gemma Whelan ist „dankbar“ für Essstörung

Backstreet Boys wollen nächste Weihachten ein Album herausbringen.
Die 1993 in Orlando durch Lou Pearlman zusammengewürfelte Formation, die aus Nick Carter, Brian Littrell, Howie Dorough, A.J. McLean und Kevin Richardson besteht, veröffentlichte im letzten Jahr ihr erstes Album seit sechs Jahren namens ‘DNA’. Und auch für nächstes Jahr haben sie großes geplant! So verriet AJ McLean jetzt im Interview mit ‘Hollywood Life’: „Der nächste Punkt auf unserer Liste ist, endlich ein Weihnachtsalbum zu haben.“

Aktuell würden die fünf Musiker bereits über die Songauswahl sprechen. Gegenüber dem amerikanischen Radiosender ‘NPR’ behauptete AJ einmal, dass sie nicht einfach nur eine “Boyband” sind, sondern eine “Vocal Harmony Group”: „Wir haben uns selbst immer als Vocal Harmony Group gesehen. Und wir haben endlich einen A Capella-Song auf diesem Album; wir hatten seit dem Allerersten keinen mehr darauf”, so der zweifache Vater. Sein Kollege Brian Littrell fügte hinzu: „Man muss weiter wachsen. Ich meine, einer unserer frühen Kämpfe war mit dieser Schublade, in die die Gesellschaft oder die Presse dich stecken will. So ‘Oh, ihr seid ein paar hübsche Gesichter, ihr singt nicht wirklich. Ihr seid eine Boyband, [ihr haltet] ein Jahr durch, wenn ihr Glück habt, und dann seid ihr weg vom Fenster.’“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna-Tochter Lourdes: Timothée Chalamet war ihr erster Freund

Sir Elton John veranstaltet eine virtuelle Oscar-Party für seine Fans

Nach Kritik an ‘WAP’: Cardi B weist US-Politiker zurecht

Was sagst Du dazu?