Barbara Meier: Ihre Tochter lässt sie die Welt neu entdecken

Wusstest Du schon...

Evelyn Burdecki: Erpressungs-Versuch durch Online-Scam

Kein Stillstehen für Barbara Meier (35). Nachdem das Model 2019 den Unternehmer Klemens Hallmann (45) heiratete, geht es rund. Im Juli 2020 folgte die Geburt ihrer Tochter. Das brachte erneut Veränderungen mit sich.

"Typische stolze Mama"

"Ich denke natürlich immer an mein Kind, aber auf eine sehr gute Art. Ich freu mich und zeig immer allen Leuten Fotos", berichtete die rothaarige Schönheit gegenüber 'Gala' auf dem roten Teppich bei einer Show-Premiere in Berlin. Sei sei "die typische stolze Mama, die erzählt, dass sie das beste Kind der Welt hat." Sorgen würde sie sich aber nicht machen, wenn sie unterwegs ist, denn die kleine Marie-Therese sei immer in guten Händen, entweder beim Papa oder den Großeltern oder der Nanny. Auf Abruf bleibt die stolze Mutter dennoch: "Sollte etwas sein, würde ich mich jetzt hier umdrehen und wegfahren."

Barbara Meier genießt das Leben

Die Geburt ihrer Tochter hat so einiges bewegt bei Barbara Meier, wie sie weiter verriet. Ihre Einstellung zu vielen Dingen habe sich verändert. So sei sie zum Beispiel sehr viel "glücklicher und entspannter" im Hinblick auf ihren eigenen Körper. Dabei hat sie durch die Stillzeit doch relativ schnell wieder abgenommen, aber die ehemalige 'GNTM'-Gewinnerin ist davon überzeugt, dass sie auch kein Problem damit gehabt hätte, wenn das nicht der Fall gewesen wäre.

Marie-Therese öffnet ihrer Mama sogar die Augen. "Ich entdecke die Welt wieder neu und sehe ganz viele Dinge, die mir nie aufgefallen wären", freute sich Barbara Meier über ihren neuen Lebensabschnitt.

Bild: FrankHoermann/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?