Bastille macht gemeinsame Sache mit DJ Marshmello

Wusstest Du schon...

Johnny Depp erfand Jack Sparrow in der Sauna

Bastille hat sich für ihren neuen Song ‚Happier‘ mit DJ Marshmello zusammengeschlossen.
Die britische Band rund um Frontsänger Dan Smith wird am Freitag (17. August) einen neuen Song veröffentlichen und hat sich dafür mit dem Erfolgs-DJ zusammengetan. Smith, der normalerweise eher für seine melancholischen Lyrics bekannt ist, war dabei überrascht, dass es der Produzent geschafft hat, die trübseligen Texte in einen fröhlich klingenden Song zu packen. Der Musiker schrieb auf Twitter: "Letztes Jahr haben wir einen Song mit dem Namen ‚Happier‘ geschrieben, von dem wir dachten, dass er als Kollaboration toll wäre. Wir hatten sehr viel Spaß daran, mit Marshmello zusammenzuarbeiten, der es geschafft hat, Freude in der Melancholie zu finden."

Dabei ist dem ‚Pompeii‘-Hitmacher bewusst, dass die Musik der Kollaborateure nicht unterschiedlicher sein könnte. Er fügt auf der Social Media-Plattform hinzu: "Es ist immer gut, kurz in die Welt von jemand anderem zu treten. Und wir sind sehr aufgeregt, dass der Song am Freitag erscheinen wird." Die ‚Good Grief‘-Erfolgsband will noch in diesem Jahr ein neues Album herausbringen, dass auf ihre Platte ‚Wild World‘ von 2016 folgen wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

John Cleese: „Alles richtig gemacht mit der vierten Frau!“

Florence Kasumba ist Hyäne Shenzi: „Der Film wird überraschen“

Bradley Cooper und Irina Shayk: Sie wollen sich das Sorgerecht teilen