Bebe Rexha deutet an, dass sie verschiedene weibliche Stars gedatet hat.
Die 31-jährige Sängerin ist momentan mit dem Regisseur Keyan Safyari liiert, geht jedoch ganz offen damit um, in der Vergangenheit mit Frauen angebändelt zu haben. Unter ihren Ex-Bekanntschaften seien auch Prominente gewesen. „Meiner Meinung nach ist Sexualität eine Skala. Bin ich je mit Frauen ausgegangen? Ja. Habe ich Frauen gedatet? Ja, das habe ich. Sogar berühmte Frauen, obwohl ich sie nicht beim Namen nenne. Obwohl die Leute danach lechzen – nein!“, stellt die Musikerin klar. „Habe ich mich je in eine Frau verliebt? Ja. Aber im Moment bin ich in einer Beziehung mit einem Mann.“

Allerdings denkt Bebe nicht, dass sie dafür geschaffen ist, in einer lesbischen Beziehung zu sein. „Die einzige Sache, die ich sagen werde, ist, dass es einfach zu emotional ist, wenn du mit einer Frau zusammen bist. Die Macht… ich persönlich komme damit nicht klar“, gesteht die ‚Meant to Be‘-Interpretin. Wie sie im Gespräch mit dem ‚Gay Times‘-Magazin erklärt, wolle sie ihre Sexualität nicht definieren. „Es ist einfach so hart, weil jeder Leute in Schubladen zu packen und ich mag keine Schubladen, wie ihr anhand meiner Musik feststellen könnt“, so Bebe.

Foto: Bang Showbiz