Bebe Rexha: So wird ihr neues Album!

Wusstest Du schon...

Peter Jackson: Erster Weltkrieg in Filmen ist zu klischeehaft

Bebe Rexhas neues Album soll "sehr stärkend und schrill" klingen.
Die ‘I Got You’-Hitmacherin meldete sich vor kurzem mit der neuen Single ‘Call You Mine’ gemeinsam mit The Chainsmokers zurück. Nachdem sie nun feministische Songtexte auf Twitter postete, verriet sie, was die Fans von dem Nachfolger ihres Debüt-Albums aus dem Jahr 2018 namens ‘Expectations’ erwarten können. Auf die Frage, ob die neue Platte noch vor dem Ende des Jahres herauskommen wird, antwortete Rexha exklusiv gegenüber ‘BANG Showbiz’: "Ich gehe jetzt ins Studio und ich kreiere nur, kreiere und kreiere." Die neuen Töne sollen durchaus einen feministischen, "Girl Power-Vibe" haben, wie Bebe auch verriet: "Absolut. Alles, was ich bisher geschrieben habe, ist sehr bestärkend und schrill und ich bin sehr aufgeregt."

Die ‘Meant To Be’-Hitmacherin veröffentlichte ‘Call You Mine’ circa zur selben Zeit, in der auch ihre Popstarkolleginnen Katy Perry, Miley Cyrus, Camila Cabello und Tove Lo ihre neuesten Singles vergangene Woche herausbrachten. Und Rexha gab zu, besonders gespannt auf Mileys neue EP ‘She Is Coming’ gewesen zu sein, da sie ein großer Fan der ‘Nothing Breaks Like a Heart’-Hitmacherin ist. Die Frage, ob sie sich gerne mit anderen misst, beantwortete die Blondine mit den folgenden Worten: "Jeder misst sich immer gerne mit jemandem. Das ist eine normale menschliche Eigenschaft. Ich bin sehr aufgeregt. Ich bin ein großer Fan von Miley. Ich liebe alles, was sie rausbringt, ich bin wirklich sehr aufgeregt."

Kürzlich hatte die Sängerin ihre Fans wissen lassen, dass sie gerne einmal mit Ariana Grande zusammenarbeiten würde. Auf Twitter antwortete die 29-Jährige einem Fan, der die Kollaboration vorschlug: "Ja x1000, ich möchte eine Mädelshymne machen."

Erstmal wird die Grammy-nominierte Musikerin allerdings am 9. Juli für die Show ‘Isle of MTV Malta’ auf der Bühne stehen, in der sie ihre neue Single möglicherweise zum ersten Mal live performen wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matthew McConaughey: Erneute Spende von Masken

Queen Elizabeth II.: Ihr Personal wechselt sich ab

Melanie C: Ihr neuer Track ‘Blame It On Me’ erscheint morgen!