Bebe Rexha: USA-Song bei Wrestling-Auftakt

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Bebe Rexha wird ‚America the Beautiful‘ zum Auftakt von WrestleMania an diesem Wochenende aufführen.
Die ‚I Got You‘-Hitmacherin wird die patriotische Hymne bei der Eröffnung von WWE WrestleMania 37 am Samstag (10. April) live aus dem Raymond James Stadium in Tampa Bay in Florida singen. Die Musikerin kann den besonderen Auftritt kaum erwarten.

Bebe sagte in einem Statement: „Ich freue mich, ‚America the Beautiful‘ auf der diesjährigen WrestleMania zu singen. Teil des größten WWE-Events des Jahres zu sein, ist eine Ehre und ich freue mich darauf, für Fans auf der ganzen Welt aufzutreten.“ Neil Lawi, Senior Vizepräsident und General Manager der WWE Music Group, fügte hinzu: „WWE hat eine tief verwurzelte Geschichte der Integration von Musik in alle Aspekte unserer Marke und der Zusammenarbeit mit einigen der berühmtesten Künstler der Welt rund um WrestleMania. In diesem Jahr wird sich Bebe Rexha vielen weltbekannten Musical-Acts anschließen, die ‚America the Beautiful‘ bei WrestleMania aufgeführt haben, während wir uns darauf freuen, dass sie die erste Nacht der jährlichen Popkultur-Extravaganz der WWE eröffnet.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

St. Vincent: Niemand lebt fehlerfrei

Slipknot: Darum bleibt dieses Album geheim

Michael B. Jordan: Film wegen Kindheitsliebe angenommen

Was sagst Du dazu?