Bella Hadid schwärmt von ihrer kleinen Nichte.

Die Modelschönheit wurde im September letzten Jahres zum ersten Mal Tante, nachdem ihre ältere Schwester Gigi Hadid eine Tochter zur Welt brachte, die sie mit ihrem Freund Zayn Malik großzieht. Mittlerweile ist der kleine Fratz 13 Monate alt und Bella ist noch immer und weg von dem süßen Neuzugang in der Hadid-Familie. Wann immer möglich, nehme sie sich Zeit für ihre Nichte.



„Ich habe angefangen, [bei Gigi] zu übernachten, weil ich Zeit mit dem Baby verbringen will. Und ich will früh aufwachen und da sein“, plaudert die 25-Jährige im Gespräch mit ‚Daily Pop‘ aus. „Ich wusste nie, dass ich so viel Freude in meinem Leben haben könnte. Sie ist das größte Geschenk. Unsere Familie hat sich auf die beste Weise zum Besseren verändert.“



Zweifellos freut sich Gigi über die tatkräftige Unterstützung ihrer Schwester, die sie kürzlich für ihre Qualitäten als Tante gelobt hatte. Anlässlich Bellas Geburtstag am 9. Oktober postete die 26-Jährige auf Instagram: „Sie ist meine kleine Schwester, aber gleichzeitig ein Feuerwerkskörper eines spirituellen Leibwächters und eine ewige Beschützerin als Tante. Ich bin so stolz zu sehen, wie du deinen Wachstum und deine Erfüllung in die Hand nimmst, und ich weiß, dass alles, was du für dich selbst erschaffen hast, dir das Jahr der Freude und des Lichts bringen wird, das du verdienst!“

©Bilder:BANG Media International – Bella Hadid – Cannes 2021 – Avalon