Bella Thorne ist kurz davor, den vermeintlichen Hacker zu finden, der ihr damit drohte, ihre Nacktfotos zu veröffentlichen.

Die Schauspielerin postete Nacktfotos von sich online, um ihre Selbstbestimmtheit wieder zurück zu erlangen, nachdem ein vermeintlicher Hacker damit gedroht hatte, diese ohne ihre Genehmigung zu veröffentlichen und nun hat sie eine SMS auf ihrer Instagram-Story veröffentlicht, die darauf hinweist, dass sie kurz davor ist, den Hacker zu finden. In der Nachricht stand: "Wir arbeiten daran, eine Lösung zu finden, damit wir Frieden finden können!" Bella beschrieb den Screenshot mit: "Ein Schritt näher, diesen Typen zu finden", zusammen mit einem wütenden Emoji.