Bella Thorne in neuem Psychothriller

Wusstest Du schon...

Chrissy Teigen könnte nicht vegan leben

Bella Thorne hat eine Rolle in ‚Ride‘ ergattert.
Die 20-Jährige wird an der Seite von ‚Independence Day‘-Schauspieler Jessie T. Usher in dem kommenden Psychothriller ‚Ride‘ zu sehen sein, in dem es um eine Car Sharing-App gehen soll.

Laut ‚Deadline‘ wird die Schauspielerin die Mitfahrerin Jessica spielen, die gerade bei Fahrer James im Auto sitzt, als dieser zusätzlich den charismatischen, aber gleichzeitig manipulativen Bruno mitnimmt, der von Will Brill gespielt wird. Das Projekt ist außerdem das Filmdebüt von Regisseur Jeremy Ungar, der auch das Drehbuch schrieb und bisher eher für Kurzfilme wie ‚I’m Twenty-Three and There’s a F***ing Monster Under My Bed‘ bekannt war.

Bella war bis vor Kurzen in der Serie ‚Famous in Love‘ zu sehen und beschrieb es als ziemlich schmerzhaft, zu erfahren, dass diese keine dritte Staffel bekommen würde, da sie es gemeinsam mit den Fans durch einen Twitterpost des Senders ‚Freeform‘ erfuhr. Sie schrieb selbst dazu auf Twitter: "Erfahre ich etwa so, dass unsere Show abgesetzt wird? Ich werde ziemlich traurig sein. Sehr schmerzhaft, Freeform. Ein Anruf wäre nett gewesen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Halbzeit auf der Atlantik-Reise: So geht es Greta Thunberg auf See

Gerard Butler und Morgan Brown: Turtelauftritt bei Filmpremiere

Neil Young ist ein ‚Kontroll-Freak‘