Bernie Ecclestone: Seine Enkelin ahnte es

Wusstest Du schon...

Prinz Harry: Schlafentzug wegen Archie

Bernie Ecclestones Enkelin Sophia ahnte schon, dass ihr Opa noch einmal Vater wird.
Der ehemalige Formel 1-Chef und seine Frau Fabiana Flosi erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Damit wird der 89-Jährige nach seinen drei Töchtern Deborah (65), Tamara (35) und Petra (31) zum vierten Mal Vater. Die Baby-Neuigkeit kam auch wegen Bernies hohem Alter doch für viele sehr überraschend. Eine jedoch ahnte bereits vorher schon, dass es Nachwuchs geben würde. So sagte die sechsjährige Sophia, genannt Fifi und Tochter von Tamara, eine Schwangerschaft voraus. Im Interview mit der ‘MailOnline’ erzählte Sophias Mama: "Es ist lustig, wenn man zurück denkt. Es mag wahrscheinlich für jeden eine Überraschung gewesen sein, weil sie gerade erst davon erfahren haben, aber wir wissen es von Anfang an und ich freue mich sehr für die beiden."

Von der Neuigkeit erfahren haben sie beim Abendessen, so Tamara weiter. "Fifi fragte damals, ob sie planen, ein Baby zu bekommen, nur kurz bevor sie uns von der Schwangerschaft erzählt haben. Damals meinten sie jedoch, ‘Nein, wir wissen es nicht’, aber sie war vermutlich schon in den ersten Wochen schwanger. Als Fifi von dem Baby erfahren hat, meinte sie, ‘Ich habe dir doch gesagt, sie wird ein Baby bekommen.’"

Bernie und seine Fabiana erwarten einen Jungen. Im Juli ist die Geburt geplant, nur wenige Monate, bevor der werdende Vater im Oktober seinen 90. Geburtstag feiert. "Wir sind so glücklich und aufgeregt", freut sich Tamara. "Die Mädchen dominieren [in unserer Familie] und ich weiß viel mehr darüber, wie man mit Mädchen umgeht, aber meine Schwester hat zwei Jungs, also wird er zumindest Gesellschaft haben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selena Gomez: Wir dürfen nicht schweigen

John Legend: Corona-Krise verändert seine Songwahrnehmung

David Ayer: ‘Suicide Squad’ als Komödie verkauft

Was sagst Du dazu?