Bert Wollersheim: So reagiert er auf die Schwangerschaft von Sophia Vegas

Wusstest Du schon...

Daniel Küblböck: Die Suche wurde eingestellt!

Bert Wollersheim äußert sich zur Schwangerschaft seiner Ex Sophia Vegas.
Am Samstag (18. August) ließ die 30-Jährige bei ‚Promi Big Brother‘ die große Babybombe platzen und gestand, dass sie ihr erstes Kind erwartet. Erzählt hatte die Blondine davon fast niemandem etwas – ihr Ex-Mann bildet dabei keine Ausnahme. "Ich bin total erstaunt, mir persönlich hatte sie nichts erzählt", verrät der 67-Jährige im Gespräch mit der ‚Bild‘-Zeitung. Nun wünscht er Sophia alles Gute für die Zukunft und ihr Baby: "Aber ich freue mich für sie, wünsche ihr das Beste. Es kann für sie nur gut sein! Ein Kind gibt ihrem Leben eine ganz neue Dimension."

Bert und Sophia waren insgesamt sieben Jahre lang verheiratet, 2017 erfolgte die Scheidung. Trotz ihrer langjährigen Beziehung hätten sie jedoch nie versucht, Nachwuchs zu bekommen. "In meinem Alter noch mal Vater zu werden, das hätte ich dem Kind gegenüber unfair gefunden. Wenn, dann hat das Kind ein Recht auf viel gemeinsame Zeit", erklärt die Rotlicht-Größe.

Sophia ist die erste schwangere Teilnehmerin in der ‚PBB‘-Geschichte. Vor laufender Kamera hatte sie gerührt berichtet, dass sie für ihr ungeborenes Baby ihr Leben umkrempeln wolle: "Ich habe in den letzten Monaten meine Prioritäten geändert in meinem Leben. Ich habe mir schon knapp nach der OP geschworen, ich mache keine Eingriffe mehr […] Ich habe super lange gebraucht, das in kleinem Kreis zu sagen. Ich hoffe, mir nimmt es niemand übel, nicht mal meine besten Freunde. Meine Familie wird mich umbringen. Na ja, die werden sich freuen. Ich bin schwanger. Ich erwarte ein kleines Baby."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?