Beyoncé veröffentlicht ihr neues Album „Lemonade“

Wusstest Du schon...

Hoppala! Hier legt sich Kendall Jenner mit dem Rad hin

Die Überraschung ist ihr gelungen: Kurz bevor Beyoncé (34) am kommenden Mittwoch ihre Welttournee startet, hat die Sängerin ihr neues Album „Lemonade“ veröffentlicht. In der Nacht zum Sonntag stellte sie es exklusiv auf dem Musik-Streamingdienst Tidal ihres Ehemannes Jay-Z (46) zur Verfügung. Vor dem Release hatte der US-Sender HBO ein einstündiges Special gesendet, in dem die Platte mit zahlreichen visuellen Eindrücken vorgestellt wurde.

Das Album „Lemonade“ besteht aus zwölf Songs sowie einem Kurzfilm und ist bereits Beyoncés sechstes Studioalbum. Für ihr neustes Werk arbeitete der Superstar unter anderem mit den Künstlern The Weeknd, Kendrick Lamar, James Blake oder Jack White zusammen. Knapp eine Woche vor der Album-Veröffentlichung hatte HBO einen Trailer zum Album auf YouTube gestellt, in dem auch zahlreiche prominente Gesichter auftauchen. Beyoncé wird darin unter anderem von Model Winnie Harlow und Tennis-Spielerin Serena Williams unterstützt.

Auf Clipfish können Sie sich frühere Musikvideos von Beyoncé ansehen

Bei den Fans rief die Veröffentlichung von „Lemonade“ beziehungsweise das einstündige HBO-Special allerdings eher gemischte Gefühle hervor. Wie das „People“-Magazin schreibt, lag dies vor allem an versteckten Andeutungen, dass die Ehe von Beyoncé und Jay-Z kurz vor dem Ende stehen könnte.

Teile diesen Artikel
 
Beyonce
Beyonce wurde in Houston (Texas) am 4. September 1980 geboren und ist eine der bekanntesten US-amerikanischen Sängerinnen weltweit. Die Pop- und R&B-Sängerin ist zudem nebenher noch tätig als Songwriterin und Schauspielerin. Ihren Vornamen verwendet Beyoncé auch als Künstlernamen, auf Konzerten hingegen nennt sie sich selbst Sasha Fierce. Ihre Eltern sind die Friseurin und Kostümdesignerin Tina Beyoncé Knowles und der Musikmanager…

Zum Beyoncé Archiv

Mehr zu Beyoncé

Beyoncé: Tochter Blue Ivy stiehlt ihr die Show

Verlust des Jahres: Diese Promis haben ordentlich abgespeckt

Beyoncé niest – und das Netz lacht

Kommentare

  • lia

    Geschrieben am 26. April 2016

    Antworten

    die beiden leuten, die hier so „wertvoll“ kommentiert haben, verstehen vermutlich die botschaft hinter dem album nicht. google kann helfen 😉

  • Ich bins

    Geschrieben am 25. April 2016

    Antworten

    Somit ist Jack White leider auch nicht mehr so cool wie er mal war… Illuminaten Puppets

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!