Beyoncé: Black Is King

Wusstest Du schon...

Jetzt klaut Donald Trump schon bei Reese Witherspoon

Beyoncé hat ihr neues Visual-Album ‘Black Is King’ angekündigt.
Die 38-jährige Sängerin und Songwriterin will demnächst eine neue LP herausbringen. Das Projekt, das von ihr selbst produziert wird, basiert auf der Musik von ‘The Lion King: The Gift’, das Beyoncé 2019 auf den Markt brachte. Am 31. Juli soll die Platte beim Streaming-Service Disney+ Premiere feiern. Disney und Beyoncé gaben in einem gemeinsamen Statement bekannt: "’Black Is King’ ist eine Erinnerung an die schwarze Erfahrung in der Welt. Der Film ist eine zeitlose Geschichte, die informiert und die Gegenwart widerspiegelt. Eine Vereinigung der Kulturen und Überzeugungen, die sich über Generationen halten. Eine Geschichte darüber, wie die Menschen, die am meisten gebrochen wurden, ein besonderes Talent und eine Zukunft mit Bestimmung haben."

Das neue visuelle Album kann mit hochkarätigen Gaststars aufwarten, darunter Childish Gambino, Kendrick Lamar und Pharrell. Auch Beyoncés Ehemann Jay-Z und ihre Tochter Blue Ivy Carter sind auf der Platte vertreten. Die Ankündigung kommt, nachdem die legendäre Musikerin zur Feier des afro-amerikanischen ‘Juneteenth’ überraschend den Track ‘Black Parade’ herausgebracht hatte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ryan Gosling: Rolle in Leitch-Film

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Weihnachten in England?

John Legends drittes Kind wurde auf natürlichem Wege gezeugt

Was sagst Du dazu?