Beyonce gewinnt bei den NAACP Image Awards 2021

Wusstest Du schon...

Carly Rae Jepsen: Liebe auf den zweiten Blick

Bei der mehrtägigen Preisverleihung, die heute Abend zu Ende geht, räumte die Sängerin am Donnerstagabend gleich vier Spitzenpreise ab.
Beyonce’s ‘Brown Skin Girl’ brachte ihr den Preis als Herausragende weibliche Künstlerin und Herausragendes Music Video ein.
Beyonce nahm außerdem den Preis für das Beste Duo, Gruppe oder Kollaboration und Herausragender Hip Hop/Rap Song mit Megan Thee Stallion für ihren Remix des Mega-Hits ‘Savage’ des Rappers mit nach Hause.
Der NAACP-Erfolg kommt, nachdem sie Anfang des Monats mit den meisten Grammy-Award-Gewinnen, nämlich 28, einer weiblichen Künstlerin Geschichte geschrieben hat. Sie brach damit sogar den Rekord Alison Krauss, die 27 Grammy gewann.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Amanda Seyfried: Bessere Rollenangebote mit dem Alter

Emma Thompson hasst High Heels

‚The Crown‘-Stars zollen Prinz Philip Tribut

Was sagst Du dazu?