Beyoncés Kosmetikerin: Allzeit bereit

Wusstest Du schon...

Schwanger? Michelle Hunziker klärt auf

Beyoncé verlangt von ihrer Kosmetikerin, jederzeit zur Verfügung zu stehen, was auch mal eine Maniküre um ein Uhr nachts bedeuten kann.
Dass die ‚Formation‘-Sängerin ein wirklich stressiges Leben mit einem überfüllten Zeitplan hat, ist den meisten bekannt. Allerdings findet die Schönheit immer noch Zeit für ihre Beauty-Behandlung und die Diva kennt keine Grenzen, wenn es darum geht, dass sie das bekommt, was sie braucht. Laut ‚The Cut‘ erinnert sich die Kosmetikerin des Stars, Deborah Lippmann, an ein Ereignis noch sehr gut. "Ich erinnere mich, dass mein Telefon plötzlich um ein Uhr nachts klingelte. Es waren die Leute von Beyoncé, die mich fragten, ob ich ihr eine Mani- und Pediküre geben könnte. Für mich ist das aber nichts Außergewöhnliches. Viele Musiker haben keinen ’normalen‘ Zeitplan und deshalb gebe ich immer alles, um deren Wünsche zu erfüllen."

Zu den Klienten von Lippmann zählen viele Superstars und obwohl sie schon lange im Business ist, ist sie immer noch nervös, vor allem dann, wenn es für die Stars zu großen Veranstaltungen geht. "Man glaubt es kaum, aber selbst die Entscheidung der Nagellackfarbe ist ausschlaggebend. Man muss sich immer mit den Haar- und Make-up-Stylisten des Stars absprechen. Alle sind immer so nervös. Als ‚Glam-Team‘ müssen wir unbedingt zusammenhalten. Alle schauen auf den Star und wie er gestylt ist, unsere Arbeit wird dann immer bewertet. Die Kritiker können hart sein, sie finden jeden noch so kleinen Fehler. Allerdings ist es auch eine große Ehre, das Vertrauen der Stars zu haben. Unser Job ist es, dass sie sich gut fühlen und sich um nichts kümmern brauchen", meint Lippmann.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Herzogin Meghan enthüllt weiteres Geheimnis um Hochzeitskleid